TechnikTeam Forum  

Zurück   TechnikTeam Forum > Sonstiges > Technik (sonstiges)

Technik (sonstiges) Alles zum Thema Technik, was sonst in keine Kategorie passt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.12.2017, 16:04   #1
urmink
Elite-Techniker
 
Benutzerbild von urmink
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 984
urmink kann nur auf Besserung hoffen
Funkuhr geht falsch

Meine funkuhr verhält sich seit gestern ganz komisch.

Zuerst habe ich gemerkt, dass der sekundenzeiger (und nur der) ca. 5 s nach geht und sich nicht von selbst korrigieren will. Da habe ich gemeint, die batterie ist schwach, so habe ich sie ersetzt. Dann hat sich aber irgendeine komische zeit eingestellt, mit dem minutenzeiger etwa 20 minuten vor, und hat sich auch nach mehreren stunden nicht korrigiert (sekunden- und stnudenzeiger haben die richtige zeit angezeigt). So habe ich das uhrwerk resettet, die batterie neu eingesetzt. Dann ist die uhrzeit mehr oder weniger richig gekommen, jetzt geht aber nur der grosse zeiger genau 1/2 minute pro stunde vor, der kleine und der sekundenzeiger gehen richtig. Der 1/4-minutenschritt kommt immer richtig synchron mit dem sekundenzeiger. Ist jemandem ein solches verhalten bekannt?

In der beschreibung steht, das uhrwerk habe 2 motoren und ich habe immer gemeint, einen für den sekundenzeiger, den anderen für die übrigen zwei. Oder läuft vlt. der sekunden- und stundenzeiger mit gemeinsamem motor und der minutenzeiger hat einen eigenen? Aber was ist dann mit diesem viel zu grossen fehler des minutenzeigers zu tun?
__________________

Ich will nicht in einer welt leben, wo alles, was ich tue und sage, aufgezeichnet wird - Ed Snowden
Ich bin nicht einverstanden, was du sagst, doch ich will immer dein recht das zu sagen verteidigen - nach Voltaire

Geändert von urmink (21.12.2017 um 16:18 Uhr).
urmink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 09:19   #2
urmink
Elite-Techniker
 
Benutzerbild von urmink
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 984
urmink kann nur auf Besserung hoffen
Einige weitere feststellungen:

- Nach dem rausnehmen der batterie und ihrem wiedereinlegen mit nachfolgendem reset (soll alle zeiger in die oberste position bei 12 bringen; sind sie es dann nicht, sind sie in diese position mechanisch, also durchs herausnehmen und in diese position wieder reinsetzen, zu bringen) kommen der stunden- und sekundenzeiger richtig, der minutnenzeiger hat am ende seinen vorsprnug von ca. 10 minuten.

- Sowohl nach dem einlegen der batterie, wie auch beim zusammenschliessen der reset-kontakte bringt sich zuerst der sekundenzeiger alleine in position, anschliesend laufen der stunden- und minutenzeiger gemeinsam im schnellgang. Das würde dagegen sprechen, dass der sekundenzeiger am gemeinsamen motor mit dem stundenzeiger angebracht wäre.

- Wird nach dem reset nun der minutenzeiger in die 12-er-position gebracht (wie oben gesagt) und das ganze wird wiederholt, ist er am ende wieder in der position 10 nach 12, und nach erneuter wiederholung (ohne korrektur der minutenzeigerposition), sind dann die sekunden- und stundenzeiger wieder richtig, während der minutenzeiger weitere 10 minuten zugelegt hat, zeigt also etwa 20 nach 12.


In der uhr ist dieses uhrwerk verbaut: alu-spf.li/583262_01_DCF_Wallclock_specificationD_E.pdf
__________________

Ich will nicht in einer welt leben, wo alles, was ich tue und sage, aufgezeichnet wird - Ed Snowden
Ich bin nicht einverstanden, was du sagst, doch ich will immer dein recht das zu sagen verteidigen - nach Voltaire
urmink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 07:25   #3
Stefan Pauch
Moderator
 
Benutzerbild von Stefan Pauch
 
Registriert seit: 28.08.1999
Ort: Wanne-Eickel
Beiträge: 1.867
Stefan Pauch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

vermutlich wird einfach "nur" das Uhrwerk defekt sein. Eventuell kann hier ein Uhrmacher helfen.

Eine Funkuhr holt sich die sekundengenaue Uhrzeit ja nicht ständig, sondern meist nur einmal am Tag und bei einem Reset. Deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Funkuhr falsch geht.
__________________
Das Wichstigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...
Albert Einstein
Stefan Pauch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Zielprinzipalname ist falsch Bernd S. Office-Software 0 11.11.2014 11:32
Roxio zeigt freien Platz falsch an Snowman Software 1 16.11.2004 14:56
Was ist hier falsch? bigtail HTML 1 20.04.2003 03:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by TechnikTeam.de (Alle Rechte vorbehalten)
Besucher: 13827147 Online: 209